Deutsch - English
Facebook logo
Informationen zu ERP
PrintEmailBookmark/FavoritesShare
Mail Print Add Social

European Recycling Platform (ERP) wurde 2002 als erstes pan-europäisches Sammelsystem gegründet, um die Vorschriften der Europäischen Union über das Recycling von Elektro-und Elektronik-Altgeräten (WEEE-Richtlinie) umzusetzen. ERP verwaltet derzeit ein Konzernnetzwerk, hat großes internationales Know-how entwickelt und baut seine Recycling-Dienstleistungen auf Batterien und Verpackungen aus.

ERP ist das einzige zugelassene europaweite Sammelsystem, auf das mehr als 2.500 Mitglieder in ganz Europa vertrauen, und das erste auf dem Markt, das eine Entpflichtung für Elektroaltgeräte, Batterien und Verpackungen in 32 Ländern anbietet.
Unsere Mission ist es, qualitativ hochwertige, kostengünstige Recycling-Dienstleistungen zum Nutzen der Hersteller, Verbraucher und letztlich der Umwelt und Gesellschaft zu entwickeln. Unser Netzwerk und Know-how stellt gesetzeskonformes Handeln für Hersteller und Importeure sicher, damit sich diese auf ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Neben dem Ausbau unseres Angebotes in ganz Europa arbeitet ERP an einer Expansion des Know-hows in neue Gebiete wie die Türkei und Israel.

Braun, Electrolux, HP und Sony gründeten die European Recycling Platform 2002 zur Implementierung der EAG-Richtlinie.

In Kürze

  • ERP wurde 2002 gegründet.
  • ERP bietet Entpflichtungs- und Recyclinglösungen in 32 Ländern an.
  • ERP betreibt zurzeit 32 Sammelsysteme.
  • 100 Mitarbeiter verwalten und überwachen laufend die ERP-Dienstleistungen.
  • ERP hat mehr als 3.000 Verträge mit Herstellern.
  • 32 Fortune-500 Unternehmen sind ERP-Mitglieder.

 

 

Presseaussendungen